Meldungen

Klausurtagung mit Jens Spahn und Hermann Kues

Besondere Gäste der diesjährigen Klausurtagung des Bezirksvorstandes der CDU-Osnabrück-Emsland waren der frühere Staatssekretär Dr. Hermann Kues und der jetzige parlamentarische Staatssekretär im Finanzministerium Jens Spahn. Wie üblich nahm man sich viel Zeit, grundliegende Fragen ab von der Tagespolitik zu diskutieren und eigne Positionen zu schärfen.

Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung erhalten CDU unterstützt bestmögliche Förderung der Kinder

„Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) in Osnabrück muss gestärkt und darf nicht zerstört werden“, dies fordert die CDU Osnabrück-Emsland in einem gefassten Beschluss. Der Bezirksvorstand hatte ausführlich über die drohende Abwicklung des Instituts beraten. „Mit dem 2007 vor allem vom damaligen Ministerpräsidenten Christian Wulff vorangetriebenen Institut ist es gelungen, dass Niedersachsen […]

Pistorius ist untätig

Die CDU Osnabrück-Emsland wirft dem Niedersächsischen Innenminister Pistorius Untätigkeit in der Asylpolitik vor. „Der Minister täuscht Handeln nur vor, leistet tatsächlich aber denkbar wenig zur Bewältigung der stetig steigenden Flüchtlingszahlen“, kritisiert CDU-Bezirkschef Mathias Middelberg. „Die Gemeinden auch im Nordwesten werden mit dem Thema allein gelassen. Die stereotype Forderung nach mehr Geld vom Bund ist die […]

Bezirkskparteitag wählte neuen Vorstand – Schüttorfer Erklärung verabschiedet

von links nach rechts: Günter Alsmeier, Christian Calderone, Dr. Mathias Middelberg MdB, Hauptreferent Björn Thümler MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion und Reinhold Hilbers MdL Der Bezirksparteitag der CDU Osnabrück-Emsland wählte einen neuen Vorstand. Wiedergewählt wurden als Vorsitzender Dr. Mathias Middelberg MdB mit 95,7 % der Stimmen, Karin Schrand, Christian Calderone MdL und Reinhold Hilbers MdL als […]

Einladung zum Bezirksparteitag 15. November 2014

Alle Delegierten erhalten eine gesonderte Einladung zum Bezirksparteitag am 15.11.2014 in Schüttdorf. Interessierte können sich gern als Gast anmelden.