Bezirkskparteitag wählte neuen Vorstand – Schüttorfer Erklärung verabschiedet

DSC_0311 BPT 2014

von links nach rechts: Günter Alsmeier, Christian Calderone, Dr. Mathias Middelberg MdB, Hauptreferent Björn Thümler MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion und Reinhold Hilbers MdL

Der Bezirksparteitag der CDU Osnabrück-Emsland wählte einen neuen Vorstand.
Wiedergewählt wurden als Vorsitzender Dr. Mathias Middelberg MdB mit 95,7 % der Stimmen, Karin Schrand, Christian Calderone MdL und Reinhold Hilbers MdL als Stellvertreter ebenso wie Günter Alsmeier als Schatzmeister.
Als Vertreter der Kreisverbände wurden gewählt: Günter Wigbers, Albert Stegemann, Markus Silies, Karl-Heinz Knoll, Ernst Kellner, Axel Meyer zu Drehle, Eckart Riedel, Ulrike Schmeing-Purschke, Anette Meyer zu Strohen.
Der Bezirksparteitag wählte zu Beisitzern: Bernward Abing, Volker Buch, Andreas Groß, Alexander Illenseer, Ulla Knüver, Dr. Daniel Möritz, Brigitte Neumann, Elke Rüschen, Werner Schräer, Jürgen Schwering, Malte Stakowski, Maria Theissing, Heinrich Thelker, Rolf Villmer, Hermann Wocken.

Hier können Sie die beschlossene Schüttofer Erklärung des Bezirksverbandes Osnabrück-Emsland herunterladen:

Schüttorfer Erklärung, beschlossen Bezirksparteitag 2014

Einen Kommentar schreiben