Alle elf CDU Kandidaten direkt in den Landtag gewählt

Die CDU Osnabrück-Emsland hat einen überwältigenden Wahlsieg bei den Landtagswahlen erzielt. Mit Christian Wulff aus Osnabrück als zukünftigen Ministerpräsident an der Spitze fühlt sich die Region bestens vertreten. Mit dem designierten Kultusminister Bernd Busemann aus dem Kreisverband Aschendorf-Hümmling wird eines der wichtigsten Politikfelder besetzt. Wir bedanken uns bei allen Wählern und Wählerinnen für das überwältigende Vertrauen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Ideen, Anregungen oder Kritik haben.
Im einzelnen sind mit folgenden Erst- und Zweitstimmergebnissen gewählt worden:
Ernst-August Hoppenbrock WK 80 Melle 57,1% (53,2% CDU)
Irmgard Vogelsang WK 81 Bramsche 55,7% (54,3% CDU)
Katrin Trost WK 82 Osnabrück-Ost 53,1% (49,9% CDU)
Christian Wulff WK 83 Osnabrück-West55,6% (46,6% CDU)
Martin Bäumer WK 84 Georgsmarienhütte 63,4% (61,3% CDU)
Reinhold Coenen, WK 85 Bersenbrück 66,0 (64,6% CDU)
Friedrich Kethorn, WK 86 Nordhorn 56,8% (52,0% CDU)
Heinz Rolfes, WK 87 Lingen 74,0% (70,0% CDU)
Reinhold Hilbers WK 88 Emlichheim 72,2% (69,1% CDU)
Bernd-Carsten Hiebing WK 89 Meppen 72,4% (69,5% CDU)
Bernd Busemann WK 90 Papanburg 74,4% (70,0% CDU)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.