Bernd Busemann und Jens Gieseke im ICO

DSC_0354

CDU Europakandidat Jens Gieske und Landtagspräsident Bernd Busemann, Dr. E.h. Fritz Brickwedde und Anette Meyer zu Strohen mit den Unternehmern beim ICO.

Der Landtagspräsident Bernd Busemann und der Osnabrücker Europakandidat Jens Gieseke besuchten das neue Innovations-Centrum Osnabrück (ICO). Dr. E.h. Fritz Brickwedde und ICO-Prokurist Thomas Büdden führten die Gäste durch das Technologie- und Gründerzentrum. Die Jungunternehmer Janik und Fabian Schlarmann sowie Michael Schnakenberg präsentierten ihre innovativen Projekte der Gruppe und stellten ihre Beweggründe, ins ICO einzuziehen, vor.
Die Vertreter der Politik zeigten sich beeindruckt von dem persönlichen Einsatz der Unternehmensgründer und machten deutlich, dass mit Einrichtungen wie dieser die Chance geboten wird, neue Ideen zu realisieren. Das ICO sei eine gute Investition in die Zukunft.

 

Jens Gieseke nominiert

von links: Dr. Mathias Middelberg, Bernd-Carsten Hiebing, Dr. Hans-Gert Pöttering, Reinhold Hilbers, Christian Calderone, Reinhard Winter, Jens Gieseke, Karin Schrand, Dr. Hermann Kues und Albert Stegemann
von links: Dr. Mathias Middelberg MdB, Bernd-Carsten      Hiebing MdL, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Reinhold      Hilbers MdL, Christian Calderone MdL, Gitta Connemann   MdB, Reinhard Winter, Jens Gieseke, Karin Schrand,            Dr. Hermann Kues MdB und Albert Stegemann

Jens Gieseke ist er der Kandidat für den CDU Bezirksverband Osnabrück-Emsland für die Landesliste der CDU für die Europawahl am 25. Mai 2014.

Auf einem außerordentlichen Parteitag in Haselünne haben sich die Delegierten mit 104 Stimmen für Jens Gieseke entschieden.  Benedict Pöttering erhielt 98 Stimmen. Zuvor hatten sich die beiden Kandidaten auf drei Veranstaltungen in Nordhorn, Meppen und Osnabrück  den CDU-Mitgliedern vorgestellt. Jetzt geht es um einen guten Platz auf der Landesliste. Der Beschluss darüber wird am 30. November gefasst.

Staatssekretär Dr. Hermann Kues stellt 1000 Wünsche-Box auf

[singlepic id=60 w=320 h=240 float=left]Bürgermeister Burkhard Jasper begrüßte im Friedenssaal des Rathauses den Staatssekretär Dr. Hermann Kues MdB, der eine 1000 Wünsche Box für das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aufstellte. Im Rahmen der Aktion „Aktiv im Alter – wie wollen wir morgen leben?" können Postkarten abgegeben werden, um Vorschläge für ein aktives Leben im Alter zu machen. Die Box wird an verschiedenen Standorten in Osnabrück aufgestellt. „Staatssekretär Dr. Hermann Kues stellt 1000 Wünsche-Box auf" weiterlesen