Middelberg Bundestagskandidat im Wahlkreis Osnabrück-Stadt

  DSC_5582_MM_BJ_HK_HGP_bk.jpg

Foto v.l.:  Mathias Middelberg, Burkhard Jasper, Hermann Kues, Hans-Gert Pöttering

Mit überwältigender Mehrheit von 94,71 % wurde Dr. Mathias Middelberg zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Osnabrück-Stadt, der aber auch die Gemeinden Wallenhorst, Belm, Hagen, Hasbergen und die Stadt Georgsmarienhütte umfasst, in geheimer Wahl gewählt. Zu der Urwahl waren 193 CDU Mitglieder und viele interessierte Gäste erschienen. Burkard Jasper hob als einladender Kreisvorsitzender die gute Zusammenarbeit mit dem Landkreis hervor und bescheinigt Middelberg höchste Qualifikation für das von ihm angestrebte Amt bei der Bundestagswahl am 27.9.2009. Der Vorsitzende der CDU Osnabrück-Land, Prof.Dr. Hans-Gert Pöttering, der die Sitzung leitete, bestätigte die Auffassung Jaspers und machte deutlich, dass die Positionen der CDU mehrheitsfähig seien und dass auch unbequeme Positionen zum Erfolg für das Ganze führen. Auch der Staatssekretär Dr. Hermann Kues, MdB gratulierte zur Nominierung Middelbergs als Bezirksvorsitzender der CDU Osnabrück-Emsland und wünschte viel Erfolg bei der Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.